Fortbildung

Schule & Kita im Nationalpark
Globales Lernen, Kelten & eigene Projekte
Am 16. Mai 2018, 9:30-17h

Ort: Gästehaus Braunshausen

Programm

Anmeldung als Download

 

Das selbst gemachte Vogelfutter wird in die Futterglocken gefüllt.

Nistkästen und Vogelfutter selbst gemacht
Prüm, den 18.12.2017: Die Bertrada-Grundschule Prüm und der Naturpark Nordeifel e.V. kooperieren schon seit vielen Jahren, um den Kindern die Natur „vor der Haustür“ näher zu bringen. Passend zum Schnee bietet der Naturpark nun für die 2. Schuljahre der Bertrada-Grundschule Prüm je einen Vormittag rund um unsere heimischen Singvögel im Winter an.

Infos

 

Erlebniswerkstatt Saar: Spendenaktion für unser Outdoor-Camp

Zur Erhaltung und Weiterentwicklung des Outdoor-Camps sammeln wir Spendengelder. Konkret wollen wir den Lagerfeuer-Platz neu gestalten und Bänke und Tische dafür bauen, das Küchenzelt erneuern und neue Iso-Matten besorgen.

Hier der Link zur Betterplace-Spenden-Seite... Ihr könnt auch über "Meine Hilfe zählt" spenden. Jede Spende, die ab dem 04. Dezember dort eingeht, wird vom Trierischen Volksfreund verdoppelt!!! Hier der Link zur "Meine Hilfe zählt"-Spenden-Seite... Infos

 

Tür auf! Mein Einstieg in Bildung für nachhaltige Entwicklung



31. August 2017, 9.00-16.00 Uhr
VHS-Trier

Fortbildung "Haus der Kleinen Forscher"
für pädagogische Fach- und Lehrkräfte

Anmeldung bei der VHS-Trier: Dr. Caroline Thielen-Reffgen

Referentin:
Annette Hoeft, Trainerin im Netzwerk "Haus der Kleinen Forscher" Trier

 


Ferienfreizeit im Archäologiepark Belginum, Morbach-Wederath

31.07.2017 - 04.08.2017

Täglich Montag - Freitag von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Kosten pro Kind: 80 Euro.

Verbindliche Anmeldung
bis zum 15. Juli im Belginum

Bitte auf festes Schuhwerk und unempfindliche (alte) Kleidung achten. Montag bis Donnerstag: an eigene Verpflegung denken. Bei Anmeldung eventuelle Allergien des Kindes mitteilen.
 

6. Landes-Netzwerktreffen Bildung für nachhaltige Entwicklung in Rheinland-Pfalz

Demokratietag q kl Größenänderung

Dienstag 1. März 2016, 9:30-17:00 Uhr, Erbacher Hof, Mainz

Rückblick ...
 
 
 

Naturpark Eifel verkauft selbstgebaute Nistkästen...

Demokratietag q kl Größenänderung

denn Blaumeisen begeben sich bereits ab Februar wieder auf die Suche nach geeigneten Nistplätzen, bevor ab April die Brutzeit startet. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Bertrada-Grundschule Prüm hat der Naturpark Nistkästen für Blaumeisen gebaut. Infos

 

Erlebniswerkstatt Saar e.V.

Die Erlebniswerkstatt Saar e.V. bietet in Zusammenarbeit mit der Outdoor Schule Süd  bereits zum siebten Mal den Kurs „Erste Hilfe Outdoor“ an.
Der Kurs ist für Menschen gedacht, die ehrenamtlich oder hauptberuflich mit Gruppen im Outdoorbereich unterwegs sind.

Termin: 5. - 06. Mai 2018
Ort: Gelände der Erlebniswerkstatt Saar in Taben-Rodt
Preis: 180 € (inklusive Zertifikat der Outdoorschule-Süd e.V.)

Infos...

 

Demokratietag q kl Größenänderung

Das Hunsrückhaus am Erbeskopf wird zum ersten Nationalparktor im Nationalpark Hunsrück-Hochwald weiterentwickelt. Dazu wird u.a. im Obergeschoss des Hauses eine neue Ausstellung eingerichtet. Mit den erforderlichen Arbeiten wird im November 2017 begonnen und die Räumlichkeiten werden umgestaltet.
Wir bitten um Verständnis, dass ab 1. November 2017 das Obergeschoss nicht mehr zugänglich ist. Alle übrigen Räumlichkeiten, wie der Informations- und Gastronomiebereich sowie der Regionalladen bleiben frei zugänglich. Auch werden, wie gewohnt, der Rangertreff sowie die Rangertouren stattfinden.
Öffnungszeiten Hunsrückhaus im Winterhalbjahr, 01.11.2017 – 31.03.2018:
Täglich von 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Öffnungszeiten Hunsrückhaus-Bistro im Winterhalbjahr 01.11.2017 – 31.03.2018:
Montag – Freitag 11.00 Uhr – 16.00 Uhr
Samstag & Sonntag 11.00 Uhr – 17.00 Uhr
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ihr Team vom Hunsrückhaus– 16.00 Uhr

 

Nachts im Museum!
Erlebe die fossilen Tiere und Pflanzen
des Eckfelder Maares im Dunkeln

Samstag 29. und Sonntag 30 Juli 2017

jeweils um 18:00 / 19:30 / 21:00 Uhr

eine Dschungel-exkursion mit 30 Personen (Kinder+ Erwachsene) pro Termin!

Taschenlampe mitbringen!

Infos

Anmeldung im Maarmuuseum Manderscheid unter:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 06572-920310.

Der Preis beträgt pro Person: 3,00 €

 
 
 

Maarmuseum empfohlenes Exkursionsziel im Bildungsordner der BUND-Jungend RLP


Der im Projekt umWELTbildung entstandene Bildungsordner ist erschienen! Lassen sie sich von 15 Kapiteln zu Natur-, Umwelt- und Gesellschaftsthemen inspirieren. Die Besonderheit: jedes Kapitel bietet sowohl Hintergrundinfos und ausgewählte Methoden, als auch eine Auswahl an Exkusrionszielen, die Sie in Ihrer Bildungsarbeit integrieren können!
Infos & Bestellung bei der BUND-Jugend RLP

 

Das ist Natur. Das geht jeden an.NFH TR Quint BachP 2 175
Bachpatentage in Trier-Quint erfolgreich gestartet

"Wir brauchen Sie. Wir brauchen Ihren Rückhalt bei politischen Entscheidungen. Wir brauchen Ihre Arbeit an der Basis", so der Oberbürgermeister Wolfram Leibe der Stadt Trier.

Die Bachpatentage sind eine landesweite Veranstaltungsreihe des Landesamtes für Umwelt Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten.

Pressemitteilung

 

Naturpark Nordeifel stellt Jahresbericht vor

Die Bildungsarbeit mit den Schulen und Kindertagesstätten konnte in 2016 deutlich intensiviert werden.

Unter anderem half man bei der Einrichtung des Gartens und der Einrichtung eines Honigraums an der Bertrada-Grundschule. Auch die Projektwoche der Schule gestaltete der Naturpark maßgeblich mit.


Pressemitteilung

 
Der Schrecken der Teufelsschlucht -

Demokratietag q kl Größenänderung

 

Szenische Autorenlesungen mit Christian Humberg!

SommerHeckMeck im Dinopark

Am 8. Juli geht's im Dino-Kino um eine spannende Geschichte: Der Autor liest Szenen aus seinem neuen Buch vor - aber nicht allein! Alle Kinder, die dabei sind, bekommen eine Rolle... Mehr Infos und Anmeldedaten für die beiden Termine am 8. Juli gibt's hier.

 

Neue Saison ab April im Schmetterlings-garten

Das Gewächshaus ist während der Saison von Anfang April bis Ende Oktober täglich geöffnet, von montags bis sonntags, von 9:30 bis 17:00.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Infos

 

 alt=

BNE-Zertifizierung für Einrichtungen und Einzelpersonen in RLP?

Die BNE-Netzwerke RLP bringen sich aktiv ein in die landesweite Gestaltung einer möglichen BNE-Zertifi-zierung. Neue Informationen aus dem Umweltministerium RLP erhielten die SchUR-Stationen am 26. Jan. 2016 in Mainz.  Broschüren, Infos usw. zum Thema...

 

 

 
 

Demokratietag q kl GrößenänderungEifel-Expeditionen 2018

Veranstaltungs-Kalender: Natur erleben im Deutsch-Belgischen Naturpark 2018 im neuen Design erschienen.

Ein wichtiges Highlight im April ist die Narzissenblüte.

Veranstaltungs- kalender

weitere Infos zu Projekten

Freiwilliges Ökologisches Jahr im Naturfreundehaus Trier-Quint erstmalig in Kooperation mit der Grundschule Trier-Quint

Demokratietag q kl Größenänderung

Die Grundschule Quint ist eine anerkannte BNE Schule und arbeitet nach dem Konzept der Draussenschule. Bewerbungen sind wieder für 2018 möglich.

Infos

 

Kommunale Entwicklungspolitik mitgestalten in TrierLokale agenda Moderation 175

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung zum Aktionsplan Entwicklungspolitik, der von der Stadt Trier aus koordiniert wird, tagen nun bald die Arbeitsgruppen zu den Themen „Trier umwelt- und klimafreundlich“, „Trier fair“, „Trier engagiert“ und „Trier international.“Die Lokale Agenda Trier e.V. untersützt den Prozess.

Kontakt:
Frau Lea Horak

Koordinatorin für kommunale Entwicklungspolitik

Rathaus - Am Augustinerhof
54290 Trier

Infos...

 

10 Preisträger erhalten innogy Klimaschutzpreis 2017Demokratietag q kl Größenänderung

Umweltengagement im Kreis Bernkastel-Wittlich ausgezeichnet

Insgesamt 5.000 Euro für zehn gute Ideen

Das Maarmuseum bietet mit Unterstützung von Partnern ein neues und aktives Outdoorerlebnis an: „Bacherlebnis-Wanderung an und in der Kleinen Kyll“.

Die Teilnehmenden dieser 2-3 h Veranstaltung sollen zunächst in und um den kleinen Bach herum kleine Wasserlebewesen, sowie sonstige, interessante Bachbestandteile (Steine, Holz, Pflanzen) eigenständig sammeln.

Maarmuseum Manderscheid

 

Umweltbildungs-pacours Weinfelder Maar

14. Juni 2017

Weinfelder M nah q 175

400 Kinder entdecken spielend die Natur am Weinfelder Maar.  Maarmuseum Manderscheid, Naturfreunde Trier-Quint und QuerWeltein vertreten die Schur-Stationen der Region Trier.

Der Pacours mit 13 Stationen wurde veranstaltet vom UNESCO Natur- und Geopark Vulkaneifel.

Der Stand vom  Maarmuseum Manderscheid und Vulkanhaus Strohn wurde betreut von Herrn Hans Stölben, Steinkiste Manderscheid.

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok